Girl des Jahres 2017 im Playboy

wahl_zum_girl_des_jahres_2017_im_playboy

Von A wie Alexis Evelina bis S wie Svenja von Wrese

Girl des Jahres 2017 – Die schönsten Girls der Monate Januar bis Dezember 2016

Sinnlichkeit. Frauen sind für mich das Sinnlichste überhaupt. Ein Mann kann noch so gut aussehen, gegen die Schönheit einer Frau haben wir keine Chance … (Matthias Schweighöfer)

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich mich hin und wieder Deutschlands beliebtestem Männermagazin, dem Playboy, zuwende. Über Geschmack kann und darf(!) man selbstverständlich immer streiten. Aber warum soll es kein Magazin geben, das sich der Schönheit, besonders unserer weiblichen Mitbürgerinnen, so engagiert widmet. Nun könnte man die ganze Palette der Gegenargumente aufzählen: Vermittlung irrealer Schönheitsideale (was sollen denn all die Frauen denken und fühlen, die nicht so gut aussehen?), Verführung junger Frauen zum

Abhungern, Gesundheit u.s.w. Aber: jede Zeit hat ihre Ideale, und die Harmonie des schönen weiblichen Körpers, das Stimmen der Proportionen, wie wir sie heute verstehen, regt unsere Sinne an. Genau wie ein ebenmäßig gewachsener Baum. Genau wie eine Blume, symmetrisch in ihren Formen. Warum sollten wir uns also nicht hin und wieder der Schönheit des weiblichen (oder auch des männlichen, aber das überlasse ich denen, die sich auf diese Richtung spezialisiert haben) Körpers zuwenden? Und an alle Damen jeglichen Alters, die meinen, nicht so gut auzusehen oder aussehen zu wollen: es gibt wirklich auch noch eine ganze Reihe anderer Werte, die mindestens ebenso wichtig sind!
Es ist wieder soweit. Nach der Wahl des Playmates des Jahres (Hier können Sie noch abstimmen), steht nun die Wahl des Girls des Jahres an. Geben Sie doch einfach Ihre Stimme für die Schönheit ab.
Und überdies: der US-Playboy verabschiedete sich im vergangenen Jahr von Nackt-Bildern. Warum dies Ende Januar diesen Jahres wieder rückgängig gemacht wurde, das erfahren Sie hier>>>

Zur Abstimmung

Die Playboy-Girls des Jahres 2016

Treffen Sie ihre Wahl - Abstimmung zum Girl des Jahres
nadja-oswald-nackttina_ohliger_nacktchristina_braun_nacktjasmine_ferguson_nacktsabrina_vujmilovic_nacktjulia_sokolov_nackt
JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Nadja OswaldTina OhligerChristina BraunJasmine FergusonSabrina VujmilovicJulia Sokolov
bree_leigh_nacktsherin_saborowski_nacktalexis_evelina_nacktsvenja_von_wrese_nacktchristina_finke_nacktbetty_wehde_nackt
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Bree LeighSherin SaborowskiAlexis EvelinaSvenja von WreseChristina FinkeBetty Wehde

Abstimmung abgelaufen. Hier sind die Ergebnisse>>>

Es wäre ja nun zu einfach, auf die Auflösung zu warten und dann zu behaupten: „Genau das war meine Favorition!“ Daher gebe ich hier, genau wie bei der Wahl zum Playmate des Jahres, meine Favoritin bekannt (warum ist sie wohl im Header-Foto?):
Mein Tipp ist: SABRINA VUJMILOVIC

sabrina_vujmilovic_nackt

Nicht nur ihrer tollen Figur wegen. Auch nicht weil sie ihre Hand… Sie wissen schon, wo… Sie hat einen wunderschönen Mund, der geradezu zum Küssen einlädt und einen sehr sinnlichen Blick. Wer könnte diesen Augen wiederstehen?


miss_april216_kristina-levinaWas gibt es noch Neues im aktuellen Playboy? Nichts? Na doch, die Miss April Kristina Levina – geboren in Kasachsten, lebt sie heute in Chemnitz. Eine wirkliche Schönheit, die sehr viel Natürlichkeit ausstrahlt. Für mich in jedem Falle eine Anwärterin für die Miss des Jahres 2017. Ein paar Fotos und ein Video von Kristina finden Sie hier>>>


Frauen sind die krasseren Männer

Matthias Schweighöfer zu seinem ersten Musikalbum – Lachen Weinen Tanzen –
Schauen wir, ob er Musik zum Sex mag, Zitat: Es gibt ja Menschen, die brauchen beim Sex einen Rhythmus, der ihnen den Takt vorgibt. Zu denen gehöre ich nicht. Ich persönlich mag es nicht, wenn beim Sex Musik läuft. Das würde mich rhythmisch ablenken (lacht). Aber wenn es unbedingt sein muss, dann ein Song, in dem es abgeht. (Überlegt kurz) Ich finde, der beste Song ist „Firestarter“ von The Prodigy. So rein vom Aufbau her. Der kuschelt sich langsam ran und wird dann ein bisschen härter. Um nach einem stressigen Tag ein bisschen Dampf abzulassen, ist das genau die richtige Nummer…
Geschmacksache, zugegeben. Ich mag Musik beim Sex. Wenn Sie wissen möchten, welche, dann schauen Sie einfach hier nach>>>
Da sich der Link im neuen Fenster öffnet, können Sie gern nebenher noch ein wenig in meinem Blog blättern.
Was sagt er noch, der Matthias? Die Sinnlichkei liebt er ebenso (wie ich, siehe oben): Sinnlichkeit. Frauen sind für mich das Sinnlichste überhaupt. Ein Mann kann noch so gut aussehen, gegen die Schönheit einer Frau haben wir keine Chance. (Quelle Playboy) – Zum Beitrag>>>

Ronjas Rollentausch

ronja_forcher_nacktDie brave Tochter des Bergdoktors (eine Serie, die ich Ihnen im Übrigen empfehlen kann für den Fall, dass Sie sich das Fernsehen abgewöhnen wollen). Aber gut, wenn Ronja Forcher demnächst in sexy Posen über den Schirm flimmert, dann mag das vielleicht recht unterhalternd sein. Vielleicht verrät sie uns irgendwann ja auch noch ihre Lieblingsstellung(en)? Oder zeigt sie in einem der nächsten Teile? Quotenerfolge garantiert. Das Mädel schaut einfach gut aus. Und was sagt sie uns zu ihrem neuen Motto?: Ich verbinde es mit Freiheit, dem Abschied vom prüden Leben. Diese Botschaft möchte ich senden: keine Hemmungen, freie Liebe, freie Sexualität! Freie Liebe, mit dir, Ronja (!) ich bin dabei! (Quelle Playboy ) Zum Beitrag>>>


Lesen Sie auch:

Meine Bücher im Verkauf

mutterliebe_taschenbuchfrank_c_mey_regenwuermer_vertragen_kein_coffein_leseprobenchrissys_tagebuchdunkle_perlen_erotiknovellenhemmungslos_frivol_erotische_erzaehlungen2021_roman
MutterliebeRegenwürmer vertragen kein CoffeinChrissys Tagebuch Teile 1 und 2Dunkle PerlenHemmungslos frivol2021

Meine Bücher im Verkauf - Dunkle Perlen

Erotiknovellen – Zweites Buch - Leseprobe
Mary - Wie der Name schon erahnen lässt, stammte sie aus dem angelsächsischen Raum. Richtig! Aus der Hölle des Weltkapitalismus, den USA. Das wusste ich damals nicht, dass man die USA in meiner etwas kleineren Welt als solche bezeichnet. Damals, als wir zum ersten Mal am Strand gemeinsam Klecker-Burgen bauten. Da war ich gerade einmal Fünf, sie ein halbes Jahr jünger. Mary, die Großnichte der Frau meines Großonkels; gewissermaßen meine „Schwieger-Groß-Cousine“.
dunkle_perlen_erotiknovellenWir wussten nicht viel von dieser Welt. Mich wunderte, dass sie so seltsam sprach. Worte, die ich nicht verstand. Umgekehrt schien das ähnlich zu sein. Doch wenn wir Burgen bauten, Löcher in den Sand gruben oder den Wasserball warfen, spielte das keine große Rolle. Der Ball und „the ball“, „borl“, klangen fast ähnlich. Beim „castle“, der Burg, war das schon etwas schwieriger. Das Sand-Loch, „the hole“ klang wie die Hohle. Ein Hohlweg, in dem wir zu Hause als Kinder gern spielten. Der Weg erinnerte stellenweise wirklich an ein Loch. Über solch kleine Eselsbrücken lernte ich meine ersten englischen Vokabeln. Über Badeanzüge, Schambehaarung, Autos, Kassettenrekorder, die verschiedensten Löcher im menschlichen Körper und deren Bedeutung für Glück und Fortpflanzung, steife Glieder, Filmkameras, Kondome, ob Zähneputzen vor dem Schlafengehen nützlich oder schädlich ist wie über untreue Ehefrauen, sprachen wir ohnehin noch nicht.
Die schwarze Mona - Wir besaßen eine Höhle in einer der zahlreichen Heumieten um den Ort herum. Die besagte diente als Futterreserve für den daneben liegenden Schafstall. Maritta besuchte uns, mich nebst drei anderen Freunden, in der Höhle. Berührung war nicht erlaubt, wir durften sie lediglich anschauen, wie sie nackt und breitbeinig auf dem Heu lag und sich selbst befriedigte. Einer nach dem anderen, jeder für sich, und jeder musste vor ihren Augen masturbieren.
Maritta, das Ebenbild einer Zigeunerin – so durfte man seinerzeit Mitglieder dieses Volkes unbeanstandet nennen. Eine schwarze Lockenmähne auf dem Kopf, die sich zwischen ihren Beinen bis weit über den Schamberg hinauf sowie ein kleines Stück an den Innenseiten der Oberschenkel hinab wiederholte, ein Urwald, der Anblick faszinierte mich.
Während sie mit zwei Fingern ihre von Haaren überwucherte Spalte öffnete oder sich am Kitzler rieb, befahl sie uns, vor ihren Augen zu wichsen. Dabei stöhnte sie leise. Wenn sie bemerkte, dass sich etwas ankündigt, streckte sie die Füße aus. Anschließend verrieb sie das Sperma auf ihren Beinen. Der Reigen wiederholte sich so lange, bis keiner mehr auch nur einen einzigen Tropfen heraus brachte. Vor der Höhle in der Warteschleife brachten wir unsere Schwänze wieder in Form, indem jeder den anderen bei der Schilderung seiner Erlebnisse mit Maritta zu übertreffen versuchte.
„Bei mir hat die richtig laut gestöhnt“, meinte einer. „So tief war sie mit ihren Pfoten in der Pflaume drin.“ Er streckte zur Demonstration drei Finger aus ... Alle Leseproben>>>

Sie sind nicht Kunde|in bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Schnupperangebote in meiner Edition Triangel der Lüste - Band 1 bis 6 mit allen meinen Büchern als eBook für je 1,99 EURO bei google play BookRix u. a...... Einfach den Titel -Triangel der Lüste - in die Suchabfrage eingeben Oder Kauf direkt beim Autor mit Wunschsignatur - Information hier>>>

Besuchen Sie auch meine Autorenseite bei Amazon>>>

Zufällige Werbeeinblendungen - Wenn Sie Werbung auf diesem Blog schalten wollen, dann senden Sie bitte eine Anfrage über das Kontaktformular>>>>

Nutzen Sie das große Angebot von Amazon prime-music
amazon_prime_music
1und1

wahl_zum_girl_des_jahres_2017_im_playboy

83 / 100

2 Kommentare zu "Girl des Jahres 2017 im Playboy"

  1. Hallo Freddy, die Geschmäcker sind ja bekanntlich und zum Glück verschieden. Ich denke, Christina ist auf jeden Fall eine Kandidatin für die besten Drei. Ich hoffe, Du hast für sie gestimmt.

  2. Wirklich sehr heiße Girls dabei, am besten gefällt mir aber Christina Braun 🙂
    In meinen Augen hat sie einfach den perfekten Körper.
    Danke für die Bilder 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.