Playmate des Jahres 2017 – Die Siegerin

playboy_playmate_des_jahres_2017_kathie_kern

Kathie Kern ist das Playmate des Jahres 2017

Playboy Deutschland – Juni 2017

Sexy News Juni 2017

playboy_miss_oktober_2016_kathie_kernDie weniger erfreuliche Meldung: Daneben getippt … Kathie Kern, das Playmate des Monats  Oktober 2016, das „Wiesn-Playmate“  (hier die Aufnahme aus dem Monatsheft Oktober 2016) stand, wenn ich ehrlich sein soll, überhaupt nicht auf meinem Zettel. ABER – Irren ist menschlich, sprach der Igel und stieg von der Klobürste. Wahrscheinlich verschätzte ich mich bei der Würdigung der Liebe einer Mehrheit der Deutschen für etwas größere Oberweiten. Letzteres spielt bekanntlich auf der Wiesn keine geringe Rolle. Immer dann, wenn auf Deutschlands größtem Volksfest nicht nur die Lederhosen krachen, sondern die schönsten und dicksten Brüste Deutschlands aus den Push-Ups zu hüpfen drohen. Oh sorry, Mieder nennt man das und darunter ist das Dirndl. Dass man sich Kathie Kern für das Oktoberheft aufhob, war mit Sicherheit alles andere als ein Zufall.
rachel-harris-nacktAber gut, man gibt ja keine Wertung ab, um einem vermeintlichen Mainstream zu folgen, sondern weil man seinem eigenen Geschmack folgt. Und dieser galt nun einmal der Miss Januar 2016, Rachel Harris. Warum? Das können Sie, falls Sie noch Interesse haben, im Beitrag hier>>> nachlesen. Mit dem Bild rechts wurde Rachel als Miss Januar 2016 vorgestellt. Und das ist nun die sehr erfreuliche Meldung: Rachel Harris ist unter den Top 3! Also nicht völlig daneben getippt, wie übrigens auch im vergangenen Jahr, als meine Favoritin Laura Kaiser wenigstens unter den Top 3 landete (zum Beitrag Playmate des Jahres 2016>>>). Also, liebe Mitbürger und vielleicht auch Mitbürgerinnen, neben der mehrheitlichen Vorliebe für etwas voluminösere Oberweiten gibt es anscheinend doch noch eine zweite Mehrheit für eine derart schön geformte Vulva, wie sie uns Rachel Harris präsentiert. Im Übrigen lege ich in meinen eigenen fotografischen Arbeiten, was diverse Körperteile unserer schönen und schönsten Frauen betrifft, ebenfalls weniger Wert auf große Brüste. Besuchen Sie doch gelegentlich meine Galerien.

jacqueline-scherer-nacktFehlt noch die letzte aus den Top 3: Jaqueline Scherer, Playmate des Monats Mai 2016 (links dazu das Foto aus dem Playboy April 2016). Jaqueline stand zwar nicht auf meinem Zettel, dafür die Miss November 2016, Lea Götz aus Nürnberg. Wegen ihres verführerischen Blickes und der hingebungsvollen Haltung, die das Foto im Oktober-Heft zeigte. Doch zugegeben, sie sind alle wunderschön, oder meinen Sie nicht? Prosiebenmaxx kündigte Jaqueline wenigstens sehr reißerisch mit folgendem Untertext an: Jacqueline ist das Mai Playmate – Zieht euch warm an: Jacqueline Scherer ist das Mai Playmate 2016. Und auf welches Körperteil sie besonders stolz ist, verrät sie euch im Video. Das Video finden Sie auf prosiebenmaxx.de.

Was sagt die internationale Presse zur Siegerin?

Promiflash: „Aus der Traum! Saskia Atzerodts großer Wunsch Playmate des Jahres zu werden hat sich in Luft aufgelöst. Die Bunnyohren gehen 2017 nicht an die Blondine. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin zeigt sich mehr als enttäuscht über diese Entscheidung“.
Ja, liebe Saskia, nicht einmal die Liaison mit dem ehemaligen Model of the World 2003, Nico Schwanz, hat Dir den gewünschten Erfolg gebracht. Lass die Bunny-Ohren nicht hängen, vielleicht gibt es ja demnächst so etwas Ähnliches wie den Bachelor oder Dschungelcamp, oder…??? Man kann doch soooo viele andere Preise gewinnen.
Die BLÖD sagt noch nichts dazu, wenigstens nicht bis heute, das Geschrei in einigen der (a)sozialen Netzwerke, ob Pro oder Kontra, würde ich gern weglassen. Vielleicht gibt es ja noch ein paar Meldungen in den kommenden Tagen. Bleiben Sie dran.

Ein weiterer traditionellere Wettbewerb des Playboys:

Das Girl des Jahres 2017

sabrina_vujmilovic_nacktendete leider ebenso wenig mit dem Sieg meiner Favoritin, die, wie sie im Beitrag aus dem Monat März lesen können, den Namen Sabrina Vujmilovic trägt und Girl des Monats Mai 2016 war. Dabei empfand ich das Foto in der Mai-Ausgabe als eines der ästhetischsten des gesamten Jahres (Bild links). In den Wettbewerb ging sie leider mit einem anderen Foto (siehe den Beitrag Monat März 2017), das weniger vorteilhaft schien. Sehr schade…..
Der Name der Siegerin lautet vielmehr: Christina Braun, Girl des Monat März 2017. Womit wir wieder bei den etwas größeren Brüsten sind, die Christina auf dem Bewerberinnenfoto für die Wahl so beeindruckend in Szene setzt (Bild rechts). Doch auch hier gilt das für die Misswahl bereits geschriebene: sie sehen einfach alle nur fantastisch aus. Was Christina betrifft, sie wird nun im Monat September als Playmate des Monats erscheinen und wir dürfen sicher gespannt sein auf die Fotos. Ohne Neid: herzlichen Glückwunsch, Christina Braun….
In einem Interview mit Blick-Aktuell sagt Christina über sich selbst: „Ich bin auf jeden Fall sehr locker, aufgeschlossen und humorvoll. Mir fällt es leicht, mit Menschen in Kontakt zu kommen. Das war nicht immer so, es hat sich auch durch das Modeln entwickelt. Bis zu meiner Pubertät war ich eher schüchtern und kamerascheu. Ich liebe es zu Lachen und ich bin sehr tierlieb und sportverrückt“. Apropos verrückt: Genau genommen könnte man wirklich verrückt werden, wenn man das Mädel sieht. Die Mehrheit hat gewählt; Christina hat gewonnen, Glückwunsch.

Was gibt es noch im neuen Playboy?

miss_juli_2017_amberleigh_west_nacktAber, aber, die Miss Juli 2017, die US-Amerikanerin Amberleigh West aus Seattle. Wenn wir nun schon zweimal in diesem Beitrag beim Thema „Brüste“ waren, so muss ich Amberleights Brüste hoch loben und schon allein aus diesem Grunde ist sie eine meiner Favoritinnen für die Misswahl 2018. Diese leicht nach oben geneigten Brustwarzen sind einfach eine Augenweide. Was gibt es im Playboy über Amberleigh zu lesen?
Maße: 81-58-86
Alter: 25 Jahre
Geburtsort: Sedro-Woolley, USA
Wohnort: Seattle, USA
Größe: 168cm
Sie ist DIE UNKOMPLIZIERTE, liebt Sternenhimmel statt Strobolicht, hat viel Leselust und war eine Spätzünderin. Sehr sympathisch, besonders wegen der Leselust. Mehr zu Amberleigh und ein Video finden Sie hier>>>


Haben Sie noch mehr Lust auf prickelnde Erotik?

Meine Bücher im Verkauf

traeume_lernen_laufen_taschenbuchfrank_c_mey_regenwuermer_vertragen_kein_coffein_leseprobenchrissys_tagebuchdunkle_perlen_erotiknovellenhemmungslos_frivol_erotische_erzaehlungen
Träume
lernen laufen
Regenwürmer vertragen kein CoffeinChrissys Tagebuch Teile 1 und 2Dunkle PerlenHemmungslos frivol

Meine Bücher im Verkauf - Chrissys Tagebuch

Chronik einer lesbischen Liebe - Teil II – Paris – Als Taschenbuch und eBook
"Chrissy..., Chrissy...", sie wiederholte meinen Namen mehrmals, von Husten und Lachen unterbrochen, dann drehte sie sich zu mir und nahm mich wieder in ihre Arme.
"Aus dir ist eine kleine verdorbene Hure geworden ...", raunte sie mir zu, sie knabberte an meinem Ohrläppchen, während sie mit einer Hand in meinen Schoß fuhr. „Deine Gier macht mich verrückt …“ Weil ich instinktiv meine Beine spreizte, drang sie in mich ein.
Obgleich mich das Wort "Hure" irritiert, sie benutzte dieses Wort zum ersten Mal.
chrissys_tagebuch_eBook_teil1_und2Dann fiel mir ein Dialog zwischen Henry Miller und Anais Nin aus unserm Roman ein, auf dessen Spuren wir uns bewegten. Er bezeichnete sie als kleine fick-geile Hure. "Du fickst so gut, du bist eine Sau im Bett", sagte er zu ihr. Als wir in meiner Wohnung am Abend meiner Rückkehr aus dem Urlaub zum ersten Mal voller Gier übereinander herfielen, redeten wir uns mit ähn-lichen Worten in diese Wiedersehens-Orgie hinein: "Saug` mir den letzten Tropfen aus, lutsch` meinen saftigen Pfirsich, fick mich jetzt, mein ganzer Körper fühlt sich an wie eine einzige große Fotze" Selbst dieses abscheuliche Wort war mir über die Lippen gegangen. Wir waren wie in einem Leib vereint, selbst unsere Hirne waren zu einem verschmolzen. Wie eine Flut der hemmungslosen Lust, die sich in einem einzigen Flussbett vereinte.
"Du hast mich zu deiner willigen Hure gemacht", antwortete ich. Dann zog ich meine Geliebte zwischen meine gespreizten Schenkel. Drei Finger ihrer Hand in mir, bewegte ich mein Becken unter Violas Last.
"Fick mich jetzt, wir sind zwei verruchte Dirnen, die nur ans Ficken denken, nur ficken, nur lieben ...", stöhnte ich. Die Spannung in meinem Bauch verlangte nach einem Orgasmus ... Alle Leseproben>>>

Sie sind nicht Kunde|in bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Schnupperangebote in meiner Edition Triangel der Lüste - Band 1 bis 6 mit allen meinen Büchern als eBook für je 1,99 EURO bei Thalia google play BookRix u. a...... Einfach den Titel -Triangel der Lüste - in die Suchabfrage eingeben!

Oder Kauf direkt beim Autor mit Wunschsignatur - Information hier>>>

Besuchen Sie auch meine Autorenseite bei Amazon>>>

Zufällige Werbeeinblendungen - Wenn Sie Werbung auf diesem Blog schalten wollen, dann senden Sie bitte eine Anfrage über das Kontaktformular>>>>

1und1

kathie_kern_playmate_des_jahres_2017

83 / 100 SEO Punktzahl

2 Kommentare zu "Playmate des Jahres 2017 – Die Siegerin"

  1. Danke, danke

  2. Dein Blog ist mit Abstand einer der besten, wahnsinns Artikel und vorallem Frauen, die einen warm ums Herz werden lassen. Mach bitte weiter so, ich liebe diese Bilder 😀

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.