erotische Literatur

Sex und Crime in Palermo – Esther Vilar (2008)

Reden und Schweigen in Palermo von Esther Vilar – Ein Erotik-Thriller? Sex und Crime – Oder wie man als lang vermähltes Ehepaar die Öde des Ehe-Alltags überwindet Sex und Crime – Er geht zur Frau, öffnet ihren Bademantel: „Die Titten sind in Ordnung, jawohl. Dann komm doch rüber, ich halt sie für dich wach …! Sex und Crime Sex und Verbrechen – ein Thema, in…


Bukowski – Vorsicht (!) heiß, geil und dreckig (1985)

Charles Bukowski – Hot Water Musik – Geschichten heiß, geil und dreckig Sechsunddreißig Kurzgeschichten voller erstaunlicher Einsichten – von Erotik bis gossenhafter Sarkasmus Bukowski – Ich dachte, der Kerl wäre einfach zu dumm zum Ficken. Weiter hinten im Buch stellte sich dann heraus, dass er im Krieg seine Genitalien verloren hatte … Charles Bukowski Bukowski – den hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm,…


Reichtum, Sex und Langeweile – Lauren Asher (2023)

Lauren Asher – Dreamland Billionaires – Eine Neuerscheinung als Spiegel Bestseller? Reichtum fasziniert – Vor allem Lieschen Müller, weil sie ihn nicht besitzt, aber gerne hätte Reichtum – Ich bin derjenige, den sie unbedingt zwischen ihren Beinen spüren möchte. Es ist mein Name, den sie Richtung Decke schreit … Reichtum Reichtum – das zentrale Thema im Roman von Lauren Asher, erschienen in diesem Jahr als…


Un-Lust garantiert in Lust – Elfriede Jelinek (1989)

Lust – Der Roman von Elfriede Jelinek – Scherz oder Ernst? Ein Text wie im Delirium geschrieben, der eher Un-Lust am Lesen weckt – Ein Antiporno? Un-Lust – Alkohol rinnt wie Wasser aus ihr, und in ihre Fotze springen kräftige Tropfen … Un-Lust Als der Film „Die Klavierspielerin“ im Jahre 2001 in die Kinos kam, wurde ich erst spät auf Elfriede Jelinek aufmerksam – mit…


Maupassant (1885) – Bel Ami Frauenheld perfekt

Verfilmte Klassiker der erotischen Literatur – Guy de Maupassant Bel Ami Einer der erfolgreichsten Romane Maupassants – mehrfach verfilmt – zuletzt im Jahre 2012 Guy de Maupassant – … in einer gemeinsamen, wie eine Umarmung erregenden, sinnlichen Beschwörung aller geheimen, unanständigen und begehrten Genüsse körperlicher Vereinigung … Bel Ami Nach einer Reihe von Ausflügen in die erotische Gegenwartsliteratur, zuletzt Emma Becker – La Maison –…


Undercover ficken im Bordell – Eine Autofiktion? (2019)

Emma Becker – La Maison – Haus der Lust – Der Roman – Der Film Emma Becker undercover ficken im Bordell – Eine (offensichtliche) Autofiktion oder doch real erlebt? Undercover im Bordell – Dieses Buch ist keine Apologie (Rechtfertigung) der Prostitution. Wenn es eine Apologie ist, dann die des Maison, der Frauen, die darin arbeiteten … (Emma Becker) Nebenbei bemerkt Falls Sie sich wundern, dass in…


Wahrheit oder? – Mit geschlossenen Augen (2003)

Der italienische Bestseller von Melissa Panarello Wahrheit oder erfunden? Mit geschlossenen Augen – Ein  erotisches Tagebuch voller Sehnsucht nach Liebe – Buch und Film (2005) Wahrheit? – Also kletterte ich auf ihn drauf und ließ ihn seine Stange ins Zentrum meines Leibes stecken. Es tat ein bisschen weh, aber nicht allzu sehr … Wahrheit oder nicht? … was macht das schon. Ob Melissa Panarello all…


Wollust und animalische Gier – Marquis de Sade (1795)

Die Philosophie im Boudoir – Marquise de Sade Die lasterhaften Lehrmeister – Ein klassisches Lehrbuch der egozentrischen Wollust Wollust und animalische Gier – schamlos und pervers, provokant und fantasievoll, von A wie anal bis Z wie zerstört …Titelbild: Jacques-Émile Blanche, Junges Mädchen nach dem Maskenball, Städel Museum, Frankfurt am Main Orgien der Wollust „Die Fantasie ist das Salz in der Suppe der Leidenschaft“, so lautet…


Plexus – Leidenschaft garantiert – H. Miller (1953)

Plexus – Ein autobiografisches Werk von Henry Miller Der Autor, dessen einige Werke für mehrere Jahrzehnte auf dem Index standen – schonungslos und kühn Plexus – Eine Mahlzeit, die dazu bestimmt ist, in einer sexuellen Orgie zu enden, pflegt direkt zu den Organen, die Nahrung brauchen, zu wandern … Plexus Wenn es ein Autor verdient hat, doppelt mit Leseproben in diesem Blog zu erscheinen, dann…


Stolz u. Vorurteil – Sittengemälde v. Jane Austen -1813

Ein Klassiker der englischen Literatur – 20 Millionen verkaufte Exemplare Stolz u. Vorurteil – Ein Liebesroman und Sittengemälde der englischen Gesellschaft des frühen 19. Jahrhunderts Stolz u. Vorurteil – „Man muss auch Stolz und Eitelkeit auseinanderhalten, wenn die beiden Worte auch oft für ein und dieselbe Sache gebraucht werden: Man kann stolz sein, ohne eitel zu sein. Der Stolz bezieht sich mehr auf unsere eigene…


Geschenk für muntere Kurzstreckenleser (1974)

Schmunzelschmöker – Beliebt in 4. Auflage Ein Geschenk für die Eiligen – Zusammengestellt von Erich Kästner und Luiselotte Enderle Englische Mädchen – also gut, von einer will ich berichten, beinahe ein Geschenk des Himmels. Sie hieß Penelope … Schmunzelerotik Schmunzeln und Erotik – wie passt das zusammen? Gar nicht oder doch? Schmunzeln ist ja nicht gleich Lachen und wenn es ums Lachen geht, dann fällt…


Kleine Brüste sind äußerst sexy (2010) – oder?

Beim Aufräumen entdeckt – Bilder von Unbekannt Kleine Brüste – Das war einmal ein Trend in der erotischen Fotografie wie auch Gegenstand einiger Kampagnen Kleine Brüste, Sie müssen keinen BH tragen, mit Kleidern, die etwas Halt haben. Es fühlt sich sexy an ohne … Sandra Oh Kleine Brüste Das Model selbst – keine Unbekannte, Bilder von ihr gibt es hier im Blog in fast allen…


Verführung perfekt – George Sand – Indiana (1832)

Die Verführung in der Literatur Leseproben aus Klassikern der erotischen Literatur Verführung: Während er die Bedeutung des Schatzes erwog, der ihm in ihr entging, kam ihm die Hoffnung, sich ihn zurückzuerobern … Verführung Das Leitthema heute, Verführung, beim Buch wie beim Film des Tages. Bei ersterem, dem Buch, greifen wir wieder einmal ganz tief in die Kiste der Klassik, bis weit nach unten in das…


Robert Merle (1974) – Ein Roman – Erstaunlich aktuell

Die geschützten Männer Robert Merle mit einer Vision – Heute aktueller denn je … sie alle schwenkten Pappschilder mit der Aufschrift: WIR SIND LESBISCH, NA UND? Die geschützten Männer Vorbemerkungen Eine Weile habe ich überlegt, ob ich in diesem Blog an diesen Großen der französischen Literatur, Robert Merle, erinnern sollte oder in meinem anderen, in dem es weniger erotisch zugeht. Doch weil es in „Die…


Liebesknigge französisch (1988) – Erfolg garantiert

Der elegante Frauenfänger Ein Liebesknigge von Pascal Dupont und Frank Renevier Liebesknigge – Vergewaltigung, noch dieses eine Mal ergreift Kim die Initiative. Den ganzen Abend brennt sie schon … Liebesknigge Vorbemerkungen NEIN – es geht nicht um französisch, wenn Sie die Liebe meinen, Sie wissen schon, den Cunnilingus usw. (oder vielleicht doch? – lassen Sie sich überraschen). Zunächst einmal geht es um Benimm bei der…


Konsalik perfekt – Leila, die Schöne vom Nil (1977)

Roman von H. G. Konsalik – Leseproben Atemberaubende Spannung mit einer Prise Erotik Ihr brauner, glänzender schlanker Körper mit den langen Beinen und den spitzen Brüsten, den schmalen Hüften und den aufgelösten schwarzen Haaren, die bis zur Taille reichten, schwebte schwerelos durch den weißen Ufersand … Der Autor Konsalik Konsalik – Der Name ist Programm und im Grunde genommen könnte man sich jeglichen einführenden Text…


Hinreißend und komisch – Helen Fielding (1996)

Schokolade zum Frühstück – Leseproben Hinreißend komisch – Das Tagebuch der Bridget Jones Hinreißend und komisch – „Man wischt sich die Lachtränen aus den Augen“ – So titelte The Sunday Times zum Roman Die Autorin Helen Fielding – ob Nachkomme von Henry Fielding, verstorben 1754, ist nicht bekannt, doch theoretisch möglich 😉 Geboren am 19. Februar 1958 in Morley, West Yorkshire, Vereinigtes Königreich, Sie studierte…


Bovary oder das Risiko des Ehebruchs (1857)

Gustave Flaubert – Madame Bovary – Leseproben Eine zeitlose Geschichte – möchte man meinen, noch immer brisant Je klarer sich Emma Bovary ihrer Leidenschaft bewusst wurde, um so mehr drängte sie sie zurück. Ihre Liebe sollte unsichtbar und klein bleiben … Vorbemerkungen Die Rubrik ist betitelt mit „Klassiker“, und nach einem Ausflug in die mehr oder weniger gute Gegenwartsliteratur kehren wir heute mit Flauberts Madame…


Zauber der Lust – Literarische ménage à trois 2021

Frank C. Mey – Drei Bücher – Zauber der Lust Dunkle Perlen – Regenwürmer vertragen kein Coffein – 2021 Der Zauber der Lust – Lächelnd streift sie mit beiden Händen die Haare nach hinten. Wie sie sich streckt dabei. Jede Faser an ihrem bezaubernd lasziven Körper gerät in Bewegung. Ich stehe kurz vor der nächsten Krise … Magie der Lust Liebe ist … … wenn…


Reigen der Lust – Geheimnis der Sinnlichkeit (1989)

Im Garten der Venus – Erotische Erzählungen Ein Reigen der Lust zwischen Sinnlichkeit und Sex – Leseproben Reigen der Lust – Ich packe die Weiber bei all ihren Sachen zugleich. Und ich hör nicht eher auf, als bis das Weib um Gnade fleht. Ich fick sie sonst in der Mitte auseinander … Vorwort zum Reigen Wenn ich mich richtig erinnere, war es mein erstes „West-Buch“…


Sexualneurose sicher – Portnoys Beschwerden (1969)

Der Roman von Philip Roth – Leseproben Sexualneurose pur in einer brillanten Satire – Roths Skandalroman Sexualneurose – Sie alle haben Mösen! Einfach so unter ihren Kleidern! Mösen – zum Ficken! Und, Doktor, euer Ehren, wie auch immer sie heißen mögen – es scheint keinen Unterschied zu machen, wie viel davon das arme Schwein bekommt, denn er träumt schon von der morgigen Möse, während er…


Verlangen – Begierde – Lust – H.-J. Ortheil (2007)

Das Verlangen nach Liebe – Leseproben Ein Roman von Hanns-Josef Ortheil – Verlagsgruppe Random House 2007 Es wirkte vollkommen entgrenzt und befreit, als gäbe sie sich ihren Erinnerungen und Träumereien nun ohne jedes Zögern oder irgendwelche Vorbehalte hin … Verlangen Der Autor Hanns-Josef Ortheil – Geboren am 5. November 1951 in Köln, gehört Ortheil zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Weil er bereits im…


Elvis Peeters Roman (2009) – Extrem provokant

Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben … … und die Welt gegen die Wand fuhr – Elvis Peeters – Obszön und grenzüberschreitend Elvis Peeters – Mädchen, die es sich selbst machten, Schwänze in den Mund nahmen, sich Schwänze in den Arsch steckten … Vorbemerkungen … .. zu Elvis Peeters Roman: Meistens ist es so, dass man vom Roman zum Film kommt. Oft allein dadurch…


Nana im Sündenbabel der Lust des 19. Jahrhunderts

Nana – Die nackte Venus von Émile Zola – Leseproben Ein Sittengemälde des Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts Nana mit ihrem Lachen, mit ihren Brüsten und ihren verlockenden Hüften, in denen alle Laster lauerten, war der Teufel … Nana Paris Ende 19. Jahrhundert Der Roman „Nana“ entführt uns in das Paris der Dritten Republik, in die Zeit vor der Pariser Weltausstellung im Jahre 1889. Die…


Eifersucht – Der größte Dämon der Zweisamkeit (1982)

Julian Barnes – Als sie mich noch nicht kannte Roman einer Eifersucht – Leseproben Als Graham Hendrick seiner Frau das erste Mal beim Ehebruch zusah, da machte es ihm überhaupt nichts aus … keine Eifersucht Roman einer Eifersucht Der Autor Als Julian Patrick Barnes am 19. Januar 1946 in Leicester, Grafschaft Leicestershire im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland, geboren. Der Roman „Als sie mich noch…


Olympia erstaunlich offen – Anita Shreve (1999)

Eleganz, Erotik und psychologische Finesse Olympia – Porträt einer mutigen jungen Frau ihrer Zeit – Leseproben Erst kurz vor dem Ende , erst am Ende nimmt sie in sich ein Aufwallen wahr, einen ersten Anflug von Lust, einen Vorgeschmack dessen, was sie eines Tages erfahren wird … Olympia Olympia Die Autorin Anita Shreve – Geboren am 7. Oktober 1946 in Dedham, Massachusetts als Tochter eines…


Mutterliebe und Lust – Roman – Frank C. Mey (2020)

Erotischer Roman – Leseproben Mutterliebe – oder wie gerecht ist Paragraf 173 Es war ein Rausch der Sinne, dem sie sich hingab. Große, kräftige, dennoch solch wunderbar zärtliche Hände, die zupackten als er ihre Po-Backen auseinander zog, um danach erneut so sanft über ihre Haut zu gleiten, wie ein Pianist, der die Tasten des Klaviers streichelt … Mutterliebe Mutterliebe Liebe Leserin, lieber Leser, Wenn Sie…


Crash – J. G. Ballard 1973 – garantiert ergreifend

Ein Roman von erschütternder Eindringlichkeit Crash – Der erste pornografische Roman des 20. Jahrhunderts Bald war sie außerstande, ohne weitschweifige Fantasien lesbischer Liebe mit Karen, die ihre Klitoris mit der Zunge, ihre Nippel und Anus mit den Fingern liebkosen sollte, überhaupt einen Orgasmus zu erreichen … Crash Crash Der erste Satz der Überschrift von Anthony Burgess, der zweite vom Autor selbst. Beides trifft im Kern,…


Lolita von Nabokov (1955) – echt oder nicht?

Ein Essay von Michael Maar Lolita und der deutsche Leutnant Lolita – Sie war blutjung nach unseren nordischen Begriffen und hatte zu ihren umschatteten, südlichen Augen eine seltene, rotgoldige Haarfarbe. Ihr Körper war knabenhaft schlank und geschmeidig und ihre Stimme voll und dunkel … Die Ur-Lolita Der deutsche Leutnant Der Leutnant Heinz von Eschwege, geboren als Spross eines alten hessischen Adelsgeschlechts im Jahre 1890 in…


Träume lernen laufen – Frank C. Mey (2018)

Wenn Mütter ihre Töchter lieben Träume lernen laufen – Erotikroman – Leseproben Träume – Es war ein Rausch der Sinne, dem sie sich hingab. Große, kräftige, dennoch solch wunderbar zärtliche Hände, die zupackten als er ihre Po-Backen auseinander zog, um danach erneut so sanft über ihre Haut zu gleiten, wie ein Pianist, der die Tasten des Klaviers streichelt … Träume lernen laufen Liebe Leserin, lieber…