erotische Literatur

Lust – Eine Trilogie – Frank C. Mey – 2015 bis 20

Drei Bücher – Eine Trilogie der Lust Dunkle Perlen – Regenwürmer vertragen kein Coffein – 2021 – Leseproben Die Lust – Lächelnd streift sie mit beiden Händen die Haare nach hinten. Wie sie sich streckt dabei. Jede Faser an ihrem bezaubernd lasziven Körper gerät in Bewegung. Ich stehe kurz vor der nächsten Krise … Trilogie der Lust Liebe ist … … wenn man sich sein…


Lustreigen – Geheimnis der Sinnlichkeit (1989)

Im Garten der Venus – Erotische Erzählungen Ein Lustreigen zwischen Sinnlichkeit und Sex – Leseproben Lustreigen – Ich packe die Weiber bei all ihren Sachen zugleich. Und ich hör nicht eher auf, als bis das Weib um Gnade fleht. Ich fick sie sonst in der Mitte auseinander … Vorwort zum Lustreigen Wenn ich mich richtig erinnere, war es mein erstes „West-Buch“ mit erotischen Inhalten, das…


Sexualneurose sicher – Portnoys Beschwerden (1969)

Der Roman von Philip Roth – Leseproben Sexualneurose pur in einer brillanten Satire – Roths Skandalroman Sexualneurose – Sie alle haben Mösen! Einfach so unter ihren Kleidern! Mösen – zum Ficken! Und, Doktor, euer Ehren, wie auch immer sie heißen mögen – es scheint keinen Unterschied zu machen, wie viel davon das arme Schwein bekommt, denn er träumt schon von der morgigen Möse, während er…


Verlangen – Begierde – Lust (2007)

Das Verlangen nach Liebe – Leseproben Ein Roman von Hanns-Josef Ortheil – Verlagsgruppe Random House 2007 Es wirkte vollkommen entgrenzt und befreit, als gäbe sie sich ihren Erinnerungen und Träumereien nun ohne jedes Zögern oder irgendwelche Vorbehalte hin … Verlangen Der Autor – Hanns-Josef Ortheil Geboren am 5. November 1951 in Köln, gehört Ortheil zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Bereits im Alter von…


Elvis Peeters Roman – Obszön, grenzüberschreitend, provokant

Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben … … und die Welt gegen die Wand fuhr – Elvis Peeters – Leseproben Mädchen, die es sich selbst machten, Schwänze in den Mund nahmen, sich Schwänze in den Arsch steckten … Vorbemerkungen … .. zu Elvis Peeters Roman: Meistens ist es so, dass man vom Roman zum Film kommt. Oft allein dadurch bedingt, dass die Romane vor…


Lustreise – Andrea Steinlechner 2013

Lustreise – ein amouröses Abenteuer Schuberts Winterreise in pornosophischer Interpretation Sinnlichkeit ist das Wort welches den Mensch, der sich für die Begierde und Lust entschlossen hat, fesselt … Lustreise – Die Autorin Sie gibt nicht viel über sich preis – Andrea Steinlechner, 1958 geboren, in Österreich aufgewachsen, lebt sie zur Zeit in La Palma (Spanien). Sie schreibt seit 25 Jahren, Lyrik, Stücke, autobiografisch, Lustreise eines…


Nana im Sündenbabel des 19. Jahrhunderts

Nana – Die nackte Venus von Émile Zola – Leseproben Ein Sittengemälde des Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts Nana mit ihrem Lachen, mit ihren Brüsten und ihren verlockenden Hüften, in denen alle Laster lauerten, war der Teufel … Paris Ende 19. Jahrhundert Der Roman Nana entführt uns in das Paris der Dritten Republik, in die Zeit vor der Pariser Weltausstellung im Jahre 1889. Die Weltausstellung…


Eifersucht – Der ewige Dämon der Zweisamkeit (1982)

Julian Barnes – Als sie mich noch nicht kannte Roman einer Eifersucht – Leseproben Als Graham Hendrick seiner Frau das erste Mal beim Ehebruch zusah, da machte es ihm überhaupt nichts aus … keine Eifersucht Der Autor – Julian Barnes Als Julian Patrick Barnes am 19. Januar 1946 in Leicester, Grafschaft Leicestershire im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland, geboren. Der Roman „Als sie mich noch…


Olympia skandalös – Anita Shreve 1999

Eleganz, Erotik und psychologische Finesse Olympia – Porträt einer mutigen jungen Frau ihrer Zeit – Leseproben Erst kurz vor dem Ende , erst am Ende nimmt sie in sich ein Aufwallen wahr, einen ersten Anflug von Lust, einen Vorgeschmack dessen, was sie eines Tages erfahren wird … Olympia Die Autorin – Anita Shreve Geboren am 7. Oktober 1946 in Dedham, Massachusetts als Tochter eines Piloten…


Mutterliebe ehrlich – Frank C. Mey 2020

Erotischer Roman – Leseproben Mutterliebe – oder wie gerecht ist Paragraf 173 Es war ein Rausch der Sinne, dem sie sich hingab. Große, kräftige, dennoch solch wunderbar zärtliche Hände, die zupackten als er ihre Po-Backen auseinander zog, um danach erneut so sanft über ihre Haut zu gleiten, wie ein Pianist, der die Tasten des Klaviers streichelt … Mutterliebe Mutterliebe – Leseproben Liebe Leserin, lieber Leser,…


Crash – J. G. Ballard 1973 – Erschütternd

Ein Roman von erschütternder Eindringlichkeit Crash – Der erste pornografische Roman des 20. Jahrhunderts Bald war sie außerstande, ohne weitschweifige Fantasien lesbischer Liebe mit Karen, die ihre Klitoris mit der Zunge, ihre Nippel und Anus mit den Fingern liebkosen sollte, überhaupt einen Orgasmus zu erreichen … Crash Der erste Satz der Überschrift von Anthony Burgess, der zweite vom Autor selbst. Beides trifft im Kern, wenn…


Lolita und der deutsche Leutnant (2005)

Ein Essay von Michael Maar Nabokovs Lolita – Ein Plagiat? Lolita – Sie war blutjung nach unseren nordischen Begriffen und hatte zu ihren umschatteten, südlichen Augen eine seltene, rotgoldige Haarfarbe. Ihr Körper war knabenhaft schlank und geschmeidig und ihre Stimme voll und dunkel … Der deutsche Leutnant – Die Lolita Der Leutnant Heinz von Eschwege, geboren als Spross eines alten hessischen Adelsgeschlechts im Jahre 1890…


Frank C. Mey – Träume lernen laufen

Wenn Mütter ihre Töchter lieben Erotikroman – Leseproben Es war ein Rausch der Sinne, dem sie sich hingab. Große, kräftige, dennoch solch wunderbar zärtliche Hände, die zupackten als er ihre Po-Backen auseinander zog, um danach erneut so sanft über ihre Haut zu gleiten, wie ein Pianist, der die Tasten des Klaviers streichelt … Liebe Leserin, lieber Leser, wegen eines Bearbeitungsfehlers bei Amazon konnte leider das…


Die Kartenlegerin und der Fotograf

Leseproben aus Hemmungslos frivol Frank C. Mey – Erotische Erzählungen – Die Kartenlegerin und der Fotograf Die Kartenlegerin – „Sie sah auf seinen Penis, der sich dem reizenden Anblick folgend allmählich aufrichtete. „Ich möchte jetzt mit dir schlafen“, sagte er … „Hemmungslos frivol“ als Taschenbuch und eBook bei Amazon>>> „Hemmungslos frivol“ – alle Leseproben im Überblick>>> Sina Sina zog sich vom ersten Shooting an bis auf die…


Die Fremde im Pool 1986 – Lesbische Erotik

Erotikroman von Katherine V. Forrest Die Fremde im Pool – Eine Frau tritt in das Leben einer Frau Verlag Krug & Schadenberg, 1988, ISBN 978-3-95917-010-9 Die Fremde im Pool – Sie nahm ihren Mund fort und holte tief Luft. Vals warme Hand ruhte zwischen ihren Beinen. Vals Atem ging so rasch wie ihrer. Ihr Körper zitterte, als Vals Finger sie fanden, und Carolyn staunte, wie…


Anne Lister – Tagebücher (2009) – Tabulos offen

Ein Film über die Liebe und den Schmerz Die geheimen Tagebücher der Anne Lister mit: Maxine Peake, Anna Madeley, Susan Lynch, Christine Bottemley; Regie: James Kent „Nur indem ich liebe und geliebt werde, kann ich glücklich sein.“ Die geheimen Tagebücher – Die Story Anne Lister, eine englische Adlige, geboren Ausgangs des 18. Jahrhunderts in Yorkshire. Eine mutige, moderne Frau, die ihre Lebensweise vor der Öffentlichkeit…


Sonia Rossi – Fucking Berlin – Leseproben

Sonia Rossi – Studentin und Teilzeit-Hure Ein Doppelleben zwischen Rotlicht und Hörsaal Der erste Freier, mit dem ich es trieb, war ein junger, sportlicher Typ Anfang dreißig. Ich lag regungslos auf der Matratze und ließ mich von ihm ficken, ohne irgendetwas zu empfinden, und hoffte, dass er schnell kommen würde … Sonia Rossi – Erotik – das Sinnliche, Prostitution ist Arbeit Das Buch von Sonia…


Lady Chatterley – D. H. Lawrence 1928

Lady Chatterley – Die Geschichte einer Leidenschaft Leseproben aus einem der fünf großen Skandal-Romane … wild und leidenschaftlich aktiv kam Lady Chatterley zu ihrem eigenen Höhepunkt. Und als er ihre Verzückung über ihre eigene Befriedigung im Orgasmus durch seine steife, erigierte Passivität spürte, erfüllte ihn ein seltsames Gefühl von Stolz und Befriedigung… Da war doch noch was … Noch stehen einige Klassiker aus, mehr oder…


Erotikthriller (2017) beliebt – Der andere Liebhaber

Das Auge und die Vagina Ein spannender Erotikthriller über Liebe, Lust und Verrat mit: Marine Vacth, Jérémie Renier, Jacqueline Bisset; Regie: François Ozon ab Mai 2018 als DVD und BluRay im Handel Dieser Erotikthriller experimentiert nicht nur gekonnt mit Erzählstrategien, sondern ist auch visuell ein Genuss. François Ozon spielt mit den Grenzen zwischen Wahrheit und Lüge, Realität und Fiktion – FAZ François Ozon Am 15. November…


Bertrand Blier 1981 – Ausgerechnet ihr Stiefvater

Leseproben aus dem Liebesroman von Bertrand Blier Liebevoll – Ironisch – Charmant Die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebesbeziehung zwischen einer Vierzehnjährigen, die die Mutter nach einem tödlichen Unfall verlor, und ihrem Stiefvater. Das Buch zum Film Den Film Beau-père stellte ich bereits in einem anderen Beitrag vor. Ebenso die Vorgeschichte, wie ich Kenntnis vom Film erhielt (hier nachzulesen>>>). Während ich an meinem letzten Buch „Regenwürmer vertragen…


Henry Miller zum Geburtstag

Der obszönste Schriftsteller der Weltliteratur – Sir Read Henry Miller – Geboren am 26. Dezember 1891 in New York Es gab noch keinen Internet-Handel Wir schrieben das Jahr zwei nach der Wende. Kurz vor Weihnachten kaufte ich mir an einem Kiosk ein Literaturmagazin. Obgleich im Osten eine ganze Reihe an Schriftstellern aus dem Westen verlegt wurde – meist handelte es sich um solche, die die…


Frank C. Mey wünscht Frohe Weihnacht

Mit Erotik durch den Advent Frohe Weihnacht – Ein Buch als Weihnachtsgeschenk „Es ist fast derselbe Geschmack, wie wenn du meine süße Auster auslutschst“, raunte sie mir über die Tischkante zu, während sie einen Finger unter mein Höschen schob. Sie sprach leise, so als könne jemand zuhören. Obgleich alle Tische um uns herum leer waren und der Kellner, wie wir bei der Bestellung bemerkten, vermutlich…


Coffein für die Seele – Frank C. Mey 2017 – eine ungewöhnlichen Liebe

Regenwürmer vertragen kein Coffein – Leseproben Du wirst dich biegen wie ein Halm im Wind. Doch wirst du nicht brechen … Während Luise über mir ihrem nächsten Höhepunkt entgegen eilt, stelle ich mir vor, wie Lisa nebenan auf ihrem Bett liegt. Noch Jungfrau, dringt sie nicht in sich ein. Ihre Beine gespreizt, reibt sie mit der flachen Hand über diesen wundervollen Hügel. Sie wird lächeln,…


Unschuld – Harold Brodkey 98 – Ekstase garantiert

Leseproben aus Klassikern der Erotik Harold Brodkeys Unschuld – Nahezu klassische Stories Lange Zeit war die Art, wie sie ihren Wunsch äußerte, sich ficken zu lassen, wie sie sich auszog, war das sanfte, horizontale Hüpfen ihrer Brüste, wenn sie da lag, und das sanfte Beben, das sozusagen sehnenlose Hingestrecktsein ihrer Beine und ihres Unterleibs – Unschuld Rowohlt Verlag GmbH Der Autor – Harold Brodkey Geboren…


Casanova – Giacomo 1790 – delikate Erinnerungen

Leseproben aus den Memoiren des Venezianers Casanova – oder sein Leben, wie er es zu Dux in Böhmen niederschrieb M. M. nahm darauf eine Mappe voll Kupferstichen, welche die wollüstigsten Stellungen zeigten. „Soll ich im Alkoven Feuer machen?“ fragte sie mich mit einem vielsagenden Blick. „Natürlich, das Bett breit genug, wir können alle drei bequem darin liegen.“ Eine Auswahl aus Klassikern der Erotik darf nicht…


Georges Bataille 1972 – Das obszöne Werk

Georges Bataille – Buchvorstellung mit Leseproben Kammermusik der pornografischen Literatur (Susan Sontag) Ein Buch von Georges Bataille, das jeder lesen sollte, für den sich Sexualität nicht auf die gelegentliche Kopulation zum Zwecke der Auflösung eines mehr oder weniger öfter auftretenden Samen- oder Lust-Staus beschränkt. Sondern der darunter eine Komposition aus der Verschmelzung von Körper und Geist zum Zwecke des Eintritts in einen Zustand der Ekstase,…


Jorge Amado kraftvoll zum 105. Geburtstag

Der Altmeister der fein geschliffenen Worte Jorge Amado – Geboren am 10. August 1912 in der Provinz Itabuna Nacib bemerkte, dass sie – offenbar ihr Haar – nach Nelken duftete. „Sie können wirklich kochen?“ „O ja“, antwortete sie. In ihrem Haar wechselten Licht und Schatten, die Augen hatte sie gesenkt, mit dem rechten Fuß glitt sie über den Fußboden, als wollte sie tanzen… aus „Gabriela…


Benoite Groult zum ersten Todestag 20. Juni 2016

Journalistin – Feministin – Schriftstellerin Benoite Groult – Die Passionierte … … überschrieb Der Tagesspiegel einen Nachruf zum Tode Benoite Groults, der am 21. Juni 2016 erschien. Darin hieß es: „Sie war eine erklärte Feministin und verteidigte ihr Bild von weiblicher Unabhängigkeit gegen die Superfrauen, die ihr aus den Lifestylemagazinen entgegen schauten.“ Geboren am 31. Januar 1920 in Paris wuchs sie in begüterten Verhältnissen auf….


Jacqueline Susann 1969 – Die Liebesmaschine

Ein internationaler Bestseller Jacqueline Susann – Leseproben aus Klassikern der Erotik Fast wie in Hypnose betrat sie das Apartment. Ohne jede Furcht stand sie vor ihm, zog sich aus, dachte nicht an ihren Busen. Als sie zögerte, den Büstenhalter abzunehmen, trat Robin zu ihr und streifte ihn ab. „Bist du enttäuscht?“ fragte sie. Er schleuderte den ausgestopften Büstenhalter durchs Zimmer. „Nur Kühe brauchen Zitzen!“ (Die Liebesmaschine)…


De Sade zum 277. Geburtstag – der grausame Marquis

Grausamkeit und Sexualität Marquis de Sade – Ein Blick in die dunkelsten Kapitel menschlicher Lust Die menschliche Gesellschaft wird beherrscht von der Brutalität der Stärke. Die Argumente der Mächtigen sind stets die besseren. Wie soll sich da die schwache Tugend durchsetzen können? Klaus Kinski in „Marquis de Sade – Justine“ Donatien Alphonse François Marquis de Sade Der Namensgeber einer sexuellen Ausrichtung, dem Sadismus. Geboren am…