Buchvorstellung

Liebe – Schmerz und große Gefühle – Roman (2016)

Grégoire Delacourt – Die vier Jahreszeiten des Sommers Eine Hommage an die Liebe, an ihre zahllosen Facetten, die kein Alter kennen Man liest ihn so gern, weil er seine Figuren liebt und die Liebe liebt und doch weiß, dass auch in der Liebe kein Versprechen auf Rettung liegt (Alexander Solloch ― NDR Kultur) Vorbemerkungen Le Touquet, 14. Juli 1999, der letzte Nationalfeiertag im ausgehenden Jahrhundert,…


Die schlafenden Schönen (2004) – Sinnlich diskret

Ein verfilmter Roman von Yasunari Kawabata Die schlafenden Schönen – Ein schmales japanisches Meisterwerk – Der Film von Vadim Glowna Bei der Lektüre des schmalen japanischen Meisterwerks („Die schlafenden Schönen“) empfand Garcia Marques (Erinnerungen an meine traurigen Huren – Anm. d.R.), wie er zugab, das erste Mal großen Neid gegenüber einem anderen Schriftsteller … (Der Spiegel) Die schlafenden Schönen Heute wieder einmal ein verfilmter Roman,…


Vögelfrei – Sophie Andresky (2009) extrem offen

Ein Jahr ficken, vögeln, lecken und lutschen Vögelfrei – Ein erotischer Roman von Sophie Andresky – Leseproben Vögelfrei – Ihre Spalte war klein, oval und vollständig rasiert. Meine Zunge schlüpfte ohne Hindernisse zwischen die Lippen … Vögelfrei Zuerst Abkotzen Sorry, das war nicht vorgesehen. Den Beitrag begann ich vor dem 24. Februar 2022 zu schreiben, da herrschte noch Frieden, wenn auch fragil. Inzwischen stelle ich…


Liebesknigge französisch (1988) – Erfolg garantiert

Der elegante Frauenfänger Ein Liebesknigge von Pascal Dupont und Frank Renevier Liebesknigge – Vergewaltigung, noch dieses eine Mal ergreift Kim die Initiative. Den ganzen Abend brennt sie schon … Liebesknigge Vorbemerkungen NEIN – es geht nicht um französisch, wenn Sie die Liebe meinen, Sie wissen schon, den Cunnilingus usw. (oder vielleicht doch? – lassen Sie sich überraschen). Zunächst einmal geht es um Benimm bei der…


Leonhard Frank (1929) – Kampf dem Paragrafen 173

Leonhard Frank in einem Hohen Lied der Liebe (K. Strecker) Bruder und Schwester – Roman – Ein Plädoyer für die Abschaffung des Paragrafen 173 Er lauschte dem Flüstern der Geliebten und des Wassers, das eins war, als hätte die Natur in dieser Sekunde nur einen Mund … Leonhard Frank Beischlaf zwischen Verwandten Dem Roman von Leonhard Frank vorangestellt ein Vers Goethes: Seht die Lilien an:…


Lady Chatterley – D. H. Lawrence 1928 – perfekt

Lady Chatterley – Die Geschichte einer Leidenschaft Leseproben aus einem der fünf großen Skandal-Romane … wild und leidenschaftlich aktiv kam Lady Chatterley zu ihrem eigenen Höhepunkt. Und als er ihre Verzückung über ihre eigene Befriedigung im Orgasmus durch seine steife, erigierte Passivität spürte, erfüllte ihn ein seltsames Gefühl von Stolz und Befriedigung… Lady Chatterley Da war doch was … Noch stehen einige Klassiker aus, mehr…


Georges Bataille (1972) – Garantiert obszön

Georges Bataille – Buchvorstellung mit Leseproben Das obszöne Werk – Kammermusik der pornografischen Literatur (Susan Sontag) Ein Buch von Georges Bataille, das jeder lesen sollte, für den sich Sexualität nicht auf die gelegentliche Kopulation zum Zwecke der Auflösung eines mehr oder weniger öfter auftretenden Samen- oder Lust-Staus beschränkt. Sondern der darunter eine Komposition aus der Verschmelzung von Körper und Geist zum Zwecke des Eintritts in…


Sommer 2017 – Liebe und Erotik versprochen

Mit ihm kehrt die Liebe und die Lust zurück Vielleicht eine Sommer der Liebe in Paris – Lesbische Litera-Tour Isabelles Finger gleiten ihren Rücken hinauf bis zum Nacken, sie reckt Ev ihre Lippen entgegen, ihre Brüste, ihren Bauch, ihre Schenkel, ihr feuchtes Geschlecht, Isabelle sagt mit dem ganzen Körper ja, es ist Sommer … Sommer der Liebe Diese, unsere heutige Sommer-Liebe gehört Ev und Isabelle….


Milan Kundera (1985) – Geschichte einer Liebe

Milan Kundera – Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins Eine verschlungene Liebesgeschichte vor und nach dem Hintergrund des Prager Frühlings Milan Kundera – Dann erzählte sie ihm, was sie geträumt hatte: Sie beide waren zusammen mit Sabina in irgendeinem riesigen Zimmer. In der Mitte stand ein Bett wie ein Podest. Tomas befahl ihr, sich in eine Ecke zu stellen und liebte Sabina dann vor ihren Augen…


Tantra – Ekstase garantiert – Margo Anand (1997)

Tantra oder die Kunst der sexuellen Ekstase Das Standardwerk zur Tantra-Liebeskunst Am besten eignet sich die Scherenposition, bei der der Mann auf seiner rechten Seite liegt. Er muss keine Erektion haben oder ganz in die Vagina seiner Partnerin eindringen, es reicht, wenn er seinen Penis halb einführt. Dieses Eindringen sollte sanft und ohne Forderung geschehen… Bertelsmann Club GmbH, Gütersloh Anmerkungen zum Tantra Im Folgenden einige…