Lindsay Lohan in The Canyons

lindsay_lohan_in_the_canyons_mit_trailer

Sex – Desire – Passion – Ein bildstarker Erotikthriller

Filmtipp mit Trailer

mit: Lindsay Lohan, James Deen, Nolan Gerard Funk, Amanda Brooks, Tenille Houston; Regie: Paul Schrader

Blick in die Abgründe der Traumfabrik Hollywood

Dem Filmproduzenten Christian (James Deen) geht es ausgezeichnet. Es fehlt ihm an nichts. Als Produzent erotischer Filme verfügt er über eine Menge Geld und eine Villa in den Hollywood Hills. Hier lebt er mit Sex-Orgien seine schmutzigen Fantasien aus. Zudem findet der sexsüchtige Jüngling Gefallen daran, sein Umfeld zu manipulieren und zu kontrollieren. Auf Dauer langweilt Christian jedoch das Luxusleben. Daher sucht er sich die gescheiterte Schauspielerin Tara (Lindsay Lohan) zu seinem Betthäschen und Star neuer Produktionen aus. Der Machtdrang Christians zwingt Tara schließlich zur Flucht in exzessiven Partys in den Szeneclubs von Los Angeles. Als sie erfährt, dass ihr Ex-Lover Ryan (Nolan Gerard Funk) als neuer Hauptdarsteller für einen von Christians Filmen engagiert wurde, will sie ihn zurück haben und die beiden lassen sich auf eine leidenschaftliche, aber gefährliche Affäre ein. Als der zwanghaft kontrollsüchtige Christian davon erfährt, beginnt ein gefährliches Machtspiel und ein hasserfüllter, blutiger Rachefeldzug…
(Der Film ist in Deutsch verfügbar. Teile des Trailers stammen aus der amerikanischen Originalfassung)

video

Das Drehbuch zu dieser US-amerikanischen Produktion schrieb der American Psycho-Autor Bret Easton Ellis. Zusammen mit Schraders Drehbuchkünsten (Taxi Driver, Wie ein wilder Stier) entstand im Jahre 2013 ein bildstarker Erotikthriller. The Canyons offenbart einen schonungslosen Blick in die Abgründe der Traumfabrik Hollywoods. Der Soundtrack von Brendan Canning (Trigger) sorgt für die musikalische Untermalung.

the_canyons_sex_desire_passion

Pornostar und Kinderstar in einem Film

Pornodarsteller James Deen trifft auf den ehemaligen Kinderstar Lindsay Lohan, die gerade eine in aller Öffentlichkeit ausgetragene persönliche und professionelle Krise hinter sich ließ. Und wenn irgendwer in diesem Film etwas von den dunklen Seiten der Traumfabrik Hollywod zu erzählen weiß, dann ist es Lindsay Lohan selbst. Sie verkörpert, im wahrsten Sinne des Wortes, die Abgründe von Ruhm und Reichtum. Der Zuschauer wird indirekt zum Voyeur ihres Niedergangs. Nicht ohne ein wenig Sentimentalität.
Will man James Deen in anderen Rollen sehen, muss man sich schon auf Portale begeben, die den Beinamen „Red“ oder ähnliches im Titel tragen.
Film anschauen>>>

Ich habe ein paar durchgeklickt, in der Hoffnung, etwas zu finden, das man vielleicht sogar auf einer Seite ohne Jugendschutz zeigen kann. Leider ergebnislos. Für alle Fans James Deens, die nicht unbedingt Lust auf übergroße Genitalien verspüren, ist dieser Film vielleicht ein Tipp. Man kann ihn sich sogar bis zum Ende anschauen, was bei Pornos ja häufig nicht nötig oder gar nicht möglich ist.
Von der Fachpresse zerrissen, sind die Zuschauerreaktionen eher überwiegend positiv. „Die vielen negativen Rezensionen dieses Films kann ich nicht nachvollziehen. Wer den Film mit 100 Millionen Dollar Hochglanzproduktionen vergleicht, der wird enttäuscht werden, klar. Die Wahrheit ist: Dieser Film war ein Liebhaberprojekt von Schrader und Ellis, das in einem Monat und für ne Viertel Million gefilmt wurde. Lohan tut, was sie soll (eine kaputte junge Frau spielen), Pornostar James Deen ist cool wie nur sonstwas und zeigt, was bei ‚Christian‘ in 50 Shades of Grey möglich gewesen wäre, und Dialoge und Handlung sind Bret East Ellis pur! Und das alles in Szene gesetzt von Paul Schrader, der hier mal wieder zeigt was er kann! Ich steh drauf!“
Was will man erwarten von einem „Erotik-Film“? Bilder, die die Fantasie anregen, die findet man hier zur Genüge und in allen Facetten. Frau mit Frau, Mann mit Mann, Mann mit Frau, stark gezeichnet. Wer tiefgründige Handlungen sucht, der muss in ein anderes Regal greifen (was nicht bedeuten soll, dass es nicht auch Erotikfilme mit tiefgründigen Handlungen gibt – Einige davon finden Sie auf diesem Portal). In einem Erotikfilm erwartet man Sex, viel Sex und diesen so in Szene gesetzt, dass es Spaß bereitet, zu zuschauen. Das bietet dieser Film. Und wenn Sie jetzt Lust auf ein wenig erotische Literatur bekommen haben, dann schauen Sie doch nach in den:

Leseproben aus Klassikern der Erotik – Harold Brodkey – UNSCHULD

harold_brodkey_unschuld_klassische_storiesSie zeigte beim Sex keinerlei Abneigung gegen irgendwelche meiner sexuellen Eigenheiten oder gegen die Rhythmen und Stellungen, in die ich verfiel, wenn ich fickte. Aber es brachte keine Freude oder Befriedigung; es ärgerte, beunruhigte mich, dass sie nicht kam. Den Grund dafür sah ich darin, dass sie mich stärker anzog, als sie mich befriedigen konnte, stärker vielleicht, als Ficken mich überhaupt je befriedigen konnte, dass umso mehr Sog entstand, je mehr man Acht gab, so dass das Sexuelle selbst darin versank und ertrank – ich meine, die schärfsten Nervensensationen, und doch auch die dumpfesten, ödesten zugleich, hat man beim Masturbieren -, aber wenn man auf niedrige, schmutzige Weise mit jemandem verbunden ist, gibt es Geräusche, Ablenkungen, die alle Sensationen des Fickens ersticken. Lange Zeit war die Art, wie sie ihren Wunsch äußerte, sich ficken zu lassen, wie sie sich auszog, war das sanfte, horizontale Hüpfen ihrer Brüste, wenn sie da lag, und das sanfte Beben, das sozusagen sehnenlose Hingestrecktsein ihrer Beine und ihres Unterleibs, mit dem sie mir mehr oder weniger zeigte, dass sie bereit war… Alle Leseproben>>>

c_date_dein_sexpartner


Lesen Sie auch:

Meine Bücher im Verkauf

traeume_lernen_laufen_taschenbuchfrank_c_mey_regenwuermer_vertragen_kein_coffein_leseprobenchrissys_tagebuchdunkle_perlen_erotiknovellenhemmungslos_frivol_erotische_erzaehlungen
Träume
lernen laufen
Regenwürmer vertragen kein CoffeinChrissys Tagebuch Teile 1 und 2Dunkle PerlenHemmungslos frivol

Meine Bücher im Verkauf - Dunkle Perlen

Erotiknovellen - Erstes Buch - Leseprobe - Als Taschenbuch und eBook

„Oh, Frank, Froonc“, sie wiederholte den Namen mehrmals in ihrem Akzent, was genau so klang, als spräche sie den Namen der französischen Währung aus.
„Mein Name ist Hélène“, reagierte sie postwendend. Das klang bezaubernd. Sie sprach den selbstverständlich französisch aus. Älän h, das "H" am Ende daran gehaucht. Nicht wie man es hierzulande kennt, wie die Birne Helene. Nein, Älän h, das klang, wie sie es aussprach, als stünde sie kurz vor einem Orgasmus ...
dunkle_perlen_erotiknovellen„Sag jetzt nichts, sag jetzt bitte gar nichts …“, flüsterte ich nur, bevor sich unsere Lippen trafen. Rund herum ein einziges Nichts, für eine Ewigkeit schien die ganze Welt still zu stehen. Lebensstille, ein leises Rauschen, zu dem Stimmen, Motorengeräusche und das Dröhnen der Triebwerke startender Flugzeuge verschmolzen. Es gab nur uns. Meine Arme, die sie umklammerten, ihren vollen, weichen Mund, ihren zierlichen, schlanken Körper, ihre schmalen Hüften, die ich unter dem Mantel ertastete.
Sie lächelte glücklich, während wir uns unablässig küssten. Das bemerkte ich an ihren Mundwinkeln, die immer wieder flohen. Mir rannen die Tränen über die Wangen, Salz, gemischt in unseren Speichel. Jedes Mal, wenn sie den Mund zum Sprechen öffnen wollte, verschlang ich sie aufs Neue.
„Du erdrückst mich, Froonc“, schnaufte sie, nachdem es ihr ein erstes Mal gelang, sich zu befreien ...
Ihre sanfte Stimme, dieses frische, helle Lachen, das ich solange vermisste, verführten mich eher dazu, sie noch leidenschaftlicher zu küssen.
„Froonc, willst du mich hier auf der Straße ausziehen?“, presste sie aus ihren Mundwinkeln heraus, nachdem meine Hände, vom Mantel verdeckt, die Bluse aus dem Rock gezupft hatten. Nachdem ich ihre warme, weiche Haut berührte.
„Ja, chérie. Der Weg bis auf das Zimmer wird mir viel zu lang. Das halte ich nicht aus …“ Sie lachte abermals, lauter als davor. „Du bist verrückt, Froonc, du machst das wirklich …!“ Da lag schon eine Hand in ihrem Schoß, über der Strumpfhose, durch deren dünnen Stoff ich das reizende Höschen ertastete. Darunter das Kätzchen, das ich so liebte. Sie hatte die Schöße ihres langen Mantels um mich herum geschlagen ... Alle Leseproben

Sie sind nicht Kunde|in bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Schnupperangebote in meiner Edition Triangel der Lüste - Band 1 bis 6 mit allen meinen Büchern als eBook für je 1,99 EURO bei Thalia google play BookRix u. a...... Einfach den Titel -Triangel der Lüste - in die Suchabfrage eingeben!

Oder Kauf direkt beim Autor mit Wunschsignatur - Information hier>>>

Besuchen Sie auch meine Autorenseite bei Amazon>>>

Zufällige Werbeeinblendungen - Wenn Sie Werbung auf diesem Blog schalten wollen, dann senden Sie bitte eine Anfrage über das Kontaktformular>>>>

Nutzen Sie das große Angebot von Amazon prime-music
amazon_prime_music

1und1

lindsay_lohan_in_the_canyons_mit_trailer

74 / 100 SEO Punktzahl

Kommentar hinterlassen zu "Lindsay Lohan in The Canyons"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.