Bücher

Solo für Klarinette – Atemberaubend Buch/ Film (1998)

Leseproben und Trailer aus einem Werk, das Aufsehen erregte – Solo für Klarinette Eine Story, die niemanden kalt lässt – Psycho- und Erotik-Thriller Das Kissen hatte einen großen, nassen Fleck. Die Klarinette lag darauf, in majestätischer Ruhe. Mit der könnte ich hervorragend vögeln, dachte ich. Als ich herein kam, lag er auf dem Rücken, rauchte eine Zigarette und sah mich an … Solo für Klarinette…


Anne Lister – Erotische Biografie (2017) sensationell

Leseproben aus Klassikern der Erotik Ich liebe die Frauen und sie lieben mich auch – Anne Lister Anne Lister – Ich hatte einen sehr guten heute Morgen, eine Stunde bevor wir aufstanden. Wir schlummerten hinterher noch eine Weile, und als ich dann aus dem Bett wollte, fasste sie mir auf einmal ans Fötzchen. Ich fuhr zurück. „Ah“, sagte sie, „du erschreckst dich nur, weil du…


Sonia Rossi (2011) – Fucking Berlin – brutal real

Sonia Rossi – Studentin und Teilzeit-Hure Ein Doppelleben zwischen Rotlicht und Hörsaal Sonia Rossi – Der erste Freier, mit dem ich es trieb, war ein junger, sportlicher Typ Anfang dreißig. Ich lag regungslos auf der Matratze und ließ mich von ihm ficken, ohne irgendetwas zu empfinden, und hoffte, dass er schnell kommen würde … Fucking Berlin Sonia Rossi – Erotik … das Sinnliche, Prostitution ist…


Ausschweifungen – Einfach vulgär – Walter (1894)

Walter – My secret Life – Viktorianische Ausschweifungen Das wichtigste Dokument seiner Art über das viktorianische England – Leseproben Ausschweifungen – Erregt wie ich war, mit einem Schwanz, der zuckte, als wollte er explodieren und sich ohne jegliche Berührung entladen, sah ich, dass in diese Möse nie etwas Größeres als ein Finger eingedrungen war … Der Autor Über den Autor Walter ist weiter nichts bekannt,…


Pauline Reage 1954 – Die Geschichte der O jetzt lesen

Leseproben aus einem Klassiker der erotischen Weltliteratur Pauline Rèage – Der Buchstabe „O“ steht für „Objekt“ Pauline Rèage – O fühlte, dass ihr Mund schön war, weil es ihrem Geliebten gefiel, in ihn einzudringen, weil er die Liebkosungen dieses Mundes zur Schau stellte, weil es ihm endlich gefiel, sich in ihn zu ergießen. Sie empfing ihn, wie man einen Gott empfängt … Pauline Rèage Das…


Bertrand Blier (1981) – Die Lust und der Stiefvater

Leseproben aus dem Liebesroman von Bertrand Blier Ausgerechnet ihr Stiefvater – Liebevoll – Ironisch – Charmant Betrand Blier – Die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebesbeziehung zwischen einer Vierzehnjährigen, die die Mutter nach einem tödlichen Unfall verlor, und ihrem Stiefvater … Buch zum Film Den Film Beau-père von Bertrand Blier stellte ich bereits in einem anderen Beitrag vor. Ebenso die Vorgeschichte, wie ich Kenntnis vom Film erhielt…


J. Kenner (2013) – Dir Verfallen – Bestseller, die Tricks

J. Kenner – Leseproben aus dem SPIEGEL – Bestseller Wer denkt den gleich an Fifty Shades of Grey „Spreizen sie die Beine noch ein Stück weiter“, befielt er. „Ich möchte, dass sie sich ganz weit öffnen, dass ihre Vagina ganz heiß und nass wird vor Vorfreude. Möchten sie sich berühren, Nikki?“ aus J. Kenner Dir verfallen Weihnachtsgeschenke eben Wenn man selber schreibt, werden Bücher für…


Henry Miller – dankbar – zum Geburtstag 1891-12-26

Der obszönste Schriftsteller der Weltliteratur – Sir Read Henry Miller – Geboren am 26. Dezember 1891 in New York Sexus von Henry Miller ist natürlich die schamloseste und schönste Kundmachung eines hemmungslosen, genüsslich anti-gesellschaftlichen Individualismus, die in diesem Jahrhundert vorgelegt wurde … (Die WELTWOCHE) Henry Miller Wir schrieben das Jahr zwei nach der Wende. Kurz vor Weihnachten kaufte ich mir an einem Kiosk ein Literaturmagazin….


Misswahl 2018 exklusiv im Playboy

Die Schönsten Zwölf des Jahres 2017 Misswahl 2018 – Auf Sie warten Preise im Wert von mehr als 70.000 Euro Die Misswahl 2018 – Wer mein neues Buch gelesen hat, der ahnt vielleicht, auf welche der zwölf wunderschönen jungen Damen meine Wahl fiel … Die schönste Wahl des Jahres … betitelt das beliebteste Männermagazin Deutschlands, der Playboy, seine alljährlich im Dezember-Heft ausgeschriebene Wettbewerb, in diesem…


Coffein für die Seele (2017) – Außergewöhnlich stark

Frank C. Mey – Regenwürmer vertragen kein Coffein Du wirst dich biegen wie ein Halm im Wind. Doch wirst du nicht brechen … Während Luise über mir ihrem nächsten Höhepunkt entgegen eilt, stelle ich mir vor, wie Lisa nebenan auf ihrem Bett liegt. Noch Jungfrau, dringt sie nicht in sich ein … Nachdem alles Wasser durchgelaufen war, wollte ich mich nützlich machen und die Filtertüte…


Unschuld – Harold Brodkey 1998 – Ekstase garantiert

Leseproben aus Klassikern der Erotik Harold Brodkeys Unschuld – Nahezu klassische Stories Lange Zeit war die Art, wie sie ihren Wunsch äußerte, sich ficken zu lassen, wie sie sich auszog, war das sanfte, horizontale Hüpfen ihrer Brüste, wenn sie da lag, und das sanfte Beben, das sozusagen sehnenlose Hingestrecktsein ihrer Beine und ihres Unterleibs – Unschuld Rowohlt Verlag GmbH Unschuld Der Autor Harold Brodkey –…


Kamasutra 2001 – private Geheimnisse

Verse des Verlangens – Leitfaden der Erotik Kamasutra oder Kamasutram? Kamasutra – Vorausgeschickt sei, dass beides richtig ist. Sowohl Kamasutram wie auch Kamasutra, wobei die Schreibweise „Kamasutram“ als die korrektere gilt. In den einschlägigen Übersetzungen finden wir diese Schreibweise. Das „Sutra“ ist der Faden, das „Kama“ steht für Liebe, Wünsche, Begehren, Erotik … Das Kamasutra – was es nicht oder nur zum Teil ist Gibt man…


Casanova, Giacomo 1790 – Tricks der Eroberung

Leseproben aus den Memoiren des Venezianers Casanova – oder sein Leben, wie er es zu Dux in Böhmen niederschrieb Casanova – M. M. nahm darauf eine Mappe voll Kupferstichen, welche die wollüstigsten Stellungen zeigten. „Soll ich im Alkoven Feuer machen?“ fragte sie mich mit einem vielsagenden Blick. „Natürlich, das Bett breit genug, wir können alle drei bequem darin liegen.“ Casanova Eine Auswahl aus Klassikern der…


Georges Bataille (1972) – Garantiert obszön

Georges Bataille – Buchvorstellung mit Leseproben Das obszöne Werk – Kammermusik der pornografischen Literatur (Susan Sontag) Ein Buch von Georges Bataille, das jeder lesen sollte, für den sich Sexualität nicht auf die gelegentliche Kopulation zum Zwecke der Auflösung eines mehr oder weniger öfter auftretenden Samen- oder Lust-Staus beschränkt. Sondern der darunter eine Komposition aus der Verschmelzung von Körper und Geist zum Zwecke des Eintritts in…


Amado zum 105. Geburtstag – Ultimativ mein Favorit

Der Altmeister der fein geschliffenen Worte Jorge Amado – Geboren am 10. August 1912 in der Provinz Itabuna Nacib bemerkte, dass sie – offenbar ihr Haar – nach Nelken duftete. „Sie können wirklich kochen?“ „O ja“, antwortete sie. In ihrem Haar wechselten Licht und Schatten, die Augen hatte sie gesenkt, mit dem rechten Fuß glitt sie über den Fußboden, als wollte sie tanzen… aus „Gabriela…


Lust-Filme und Literatur v. Erika Lust – Teil II (2017)

Lust-Filme – Eine komplett neue Welt der Erotik Erika Lust – Die Regisseurin, bei der bereits der Name Programm ist „Mach mirs bitte, ich sterbe vor Lust. Du bist so schön, so sexy“,  flüsterte Carlota mit tiefer Stimme. Noras Finger glitten bis zu Carlotas Möse hinunter, die sich ihr offen darbot, und begannen, das noch unbekannte Gelände zu erkunden… Hier geht es zu Teil I der…


Choderlos de Laclos 1782 – Die Gefahr im Leben

Leseproben aus Klassikern der erotischen Weltliteratur Choderlos de Laclos – Gefährliche Liebschaften – Das Lehrbuch des Ränkespiels um Liebe, Macht und Verführung Choderlos de Laclos – Es tut mir leid, dass ich nicht Zeit hatte, eine Abschrift von meinem Brief zu machen, um Sie durch die Strenge meiner Moral erbauen zu können. Sie würden sehen, wie ich die Frauen verachte, die so verdorben sind und…


Benoite Groult- Bewegt zum ersten Todestag Juni 2016

Journalistin – Feministin – Schriftstellerin Benoite Groult – Die Passionierte … … überschrieb Der Tagesspiegel einen Nachruf zum Tode Benoite Groults, der am 21. Juni 2016 erschien. Darin hieß es: „Sie war eine erklärte Feministin und verteidigte ihr Bild von weiblicher Unabhängigkeit gegen die Superfrauen, die ihr aus den Lifestylemagazinen entgegen schauten.“ Benoite Groult Geboren am 31. Januar 1920 in Paris wuchs sie in begüterten…


Jacqueline Susann entdecken – Die Liebesmaschine (1969)

Ein internationaler Bestseller Jacqueline Susann – Leseproben aus Klassikern der Erotik Jacqueline Susann – Fast wie in Hypnose betrat sie das Apartment. Ohne jede Furcht stand sie vor ihm, zog sich aus, dachte nicht an ihren Busen. Als sie zögerte, den Büstenhalter abzunehmen, trat Robin zu ihr und streifte ihn ab. „Bist du enttäuscht?“ fragte sie. Er schleuderte den ausgestopften Büstenhalter durchs Zimmer. „Nur Kühe brauchen…


De Sade zum 277. Geburtstag – Grausamkeit

Grausamkeit und Sexualität Marquis de Sade – Ein Blick in die dunkelsten Kapitel menschlicher Lust De Sade – Die menschliche Gesellschaft wird beherrscht von der Brutalität der Stärke. Die Argumente der Mächtigen sind stets die besseren. Wie soll sich da die schwache Tugend durchsetzen können? Klaus Kinski in „Marquis de Sade – Justine“ Donatien Alphonse François Marquis de Sade De Sade – der Namensgeber einer…


Frank C. Mey (2017) – Panik und Angst vorm Fliegen

Bauchschmerzen – Kotzgefühl Frank C. Mey – Oder wie eine Ostseereise zur Lebenslast werden kann Frank C. Mey – Sie hatte das Taxi rechtzeitig bestellt, so dass noch genügend Zeit blieb, im Flughafenrestaurant mehrere doppelte Malt zu trinken. Das wurde dann zur Gewohnheit. Ohne eine halbe Flasche Whisky im Bauch besteige ich kein Flugzeug … (aus Dunkle Perlen) Schuld war die IL 14 … oder…


Schwul – Lesbisch – Hetero – Ein Geheimnis (2017)?

Warum manche anders sind als andere Schwul – Lesbisch – Der Mut, sich zu outen Schwul? „Ja, verflixt! Ich ficke sie noch jede zweite Nacht. Und wenn du nichts dagegen hast – sie mich auch. Unsere Liebesspiele dauern etwa drei Stunden, sie plaudert, sie lacht, sie vögelt wie eine Ausgehungerte, sie ist unermüdlich, und ich lasse es mir an nichts fehlen. Und in den frühen…


Almudena Grandes – Meisterin der Lust – Mai 1960

Porträt einer Ikone zum Geburtstag Almudena Grandes – Geboren am 7. Mai 1960 in Madrid Almudena Grandes – Ich spürte seine Arme um meine Taille. Sie zogen mich an sich, und sein aufgerichtetes Geschlecht pochte gegen meine Hinterbacken, sein ganzer Körper bewegte sich rhythmisch an dem meinen. Er schlief tief und fest. Ich nahm seine Hand und legte sie auf eine meiner Brüste. Sie rutschte herunter,…


Nabokov – Erfolgreich – 22. April 1899

Biografie eines außerordentlichen Autors Vladimir Nabokov – Geboren am 22. April 1899 in St. Petersburg Vladimir Nabokov Nabokov – Der erste leise Pulsschlag von Lolita durchlief mich Ende 1939 oder Anfang 1940 in Paris, zu einer Zeit, als ich mit einem schweren Anfall von Interkostalneuralgie darniederlag. Soweit ich mich erinnern kann, wurde der initiale Inspirationsschauer von einem Zeitungsartikel über einen Menschenaffen im Jardin des Plantes…


Angst vorm Fliegen – Panik – Erica Jong (1976)

Welterfolge der Erotik Angst vorm Fliegen – Erfrischend frech und voller Weisheit Angst – Was hat es denn nun eigentlich mit der Ehe auf sich? Selbst wenn man seinen Mann liebt, kommt unweigerlich die Zeit, wo das Ficken so fade wie Schmelzkäse wird, zwar sättigend, vielleicht sogar dick machend, doch gänzlich reizlos für die Geschmacksnerven, kein bitter-süßes Ingredienz, keine Gefahr… Man stößt heutzutage selten auf…


Lockruf des Weibes – Das Wunder im Frühling 2017

Frühling – Sie haben Frühlingsgefühle? Lockruf – Leseprobe aus Lulú von Almudena Grandes Er führte mir zwei Finger ein und begann in demselben Rhythmus zu stoßen, mit dem ich mich an seiner Zunge bewegte. Kurz darauf ließ er zwei weitere Finger den Damm entlang gleiten, bis zu dem Loch, das er sich kurz zuvor geöffnet hatte. Die Erinnerung an die Gewalt verlieh meiner Lust eine…


Bayern – Albtraum seit 300 v. Chr. – Kurzer Abriss

Leseprobe aus: Regenwürmer vertragen kein Coffein Bayern oder die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe Abriss der Geschichte Bayerns Was keiner wirklich weiß: die Bayern stammen aus Asien und ließen sich vor etwa zweitausendfünfhundert Jahren auf dem Balkan nieder. Ob sie der indo-europäischen Sprachfamilie angehören, ist schwer feststellbar, wegen ihrer ungewöhnlichen Lautbildung doch eher unwahrscheinlich. Lange bevor sich die Germanen auf ihre Völkerwanderung vom Norden gen Süden…


Sacher-Masoch – Dankbar zum 122. Todestag

Leopold von Sacher-Masoch * 27. Januar 1836  + 9. März 1895 Der Mann, der einer sexuellen Neigung ungewollt seinen Namen gab „Seit Jahren des Daseins und seiner Täuschungen überdrüssig, habe ich meinem wertlosen Leben freiwillig ein Ende gemacht.“ Mich fasste ein tiefes Grauen, als ich zu Ende war, noch war es Zeit, noch konnte ich zurück… aus Sacher-Masoch – Venus im Pelz Sacher-Masoch und Masochismus Die…


Prager Frühling 1967 – Hoffnung und Milan Kundera

Prager Frühling – Kulturschaffende begehren auf Versuch eines Sozialismus mit menschlichem Antlitz 3. Mai 2017, es herrscht Frühling, wenn auch zuerst allein meteorologisch. Zeit, nach vorn zu sehen, ohne die Vergangenheit zu übersehen … Vor 50 Jahren – Auftakt des Prager Frühlings „Ich werde sie für dich ausziehen, ich werde sie für dich in der Wanne baden und sie zu dir bringen…!“ flüsterte sie ihm…


Sommer 2017 – Liebe und Erotik versprochen

Mit ihm kehrt die Liebe und die Lust zurück Vielleicht eine Sommer der Liebe in Paris – Lesbische Litera-Tour Isabelles Finger gleiten ihren Rücken hinauf bis zum Nacken, sie reckt Ev ihre Lippen entgegen, ihre Brüste, ihren Bauch, ihre Schenkel, ihr feuchtes Geschlecht, Isabelle sagt mit dem ganzen Körper ja, es ist Sommer … Sommer der Liebe Diese, unsere heutige Sommer-Liebe gehört Ev und Isabelle….